Abiturienten- und Absolventenverband Batavia zu Passau
In Treue fest
Der Ausflug am 23. und 24. September führte die Bataven bei warmem Spätsommerwetter über Dinkelsbühl nach Rothenburg ob der Tauber. Die erste lange Pause nach der schönen Busfahrt von Passau ins Frankenland wurde in der mittelalterlichen Reichsstadt Dinkelsbühl gemacht. Besonders beeindruckend von der Stadt an der Wörnitz sind die Befestigungsanlagen mit ihren vier Stadttoren und die wunderbaren alten Fachwerkhäuser, die das Bild Dinkelsbühls prägen. 
 
Nach einem Rundgang durch die alten Straßen und Gassen war noch gut Zeit für eine Kaffeepause in einem der vielen Straßencafes bevor vor der Stadtmauer der Bus zur Weiterfahrt bestiegen wurde. 
 
Erwartungsvoll fuhren wir nach Rothenburg ob der Tauber. Wie Dinkelsbühl (etwa 10 000 Einwohner) war Rothenburg (ca.12 000 Einwohner) ebenfalls schon im 12. Jahrhundert erwähnt. Von 1274 bis 1803 war Rothenburg Reichsstadt und hat bis heute sein eindrucksvolles altes Stadtbild bewahrt. Eine Stadtführung zeigte uns bekannte, aber auch versteckte Schönheiten und Kuriositäten dieser alten Stadt. Für einige Bataven war dabei der ständige Weihnachtsmarkt Anlaß und Verführung, Weihnachtseinkäufe schon jetzt vorzuziehen. Abends fanden sich alle Teilnehmer zum gemeinsamen gemütlichen Abendessen ein und ließen den Tag ruhig ausklingen. 
 
Am nächsten Morgen ging es – schon auf dem Rückweg – nach Ansbach, der Regierungshauptstadt von Mittelfranken, die bereits 1221 als Stadt bezeichnet wurde. Hier besichtigten wir die ehemalige Residenz der Hohenzollern und fuhren über Beilngries nach Riedenburg, von wo aus das Schiff auf dem RMD-Kanal nach Kehlheim fuhr. Die eingewachsene Landschaft ließ vergessen, dass wir auf einem Kanal an den alten Burgen vorbei, unter der „schwebenden“ Holzbrücke hindurch und an malerischen Ausblicken ins Altmühltal zum Kanalende fuhren. Ein gemütliches Abendessen und Beisammensein im Weissbräu in Kehlheim beendeten die schönen zwei Tage der Herbstfahrt des AAV Batavia zu Passau. 
Jahresausflug des AAV Batavia nach Rothenburg o.T.